Über mich...

Am 23. Dezember 1975 erblickte ich in Duisburg das Licht der Welt. 

Es gibt eine dicke Mappe mit Bildern, die ich im Kindergarten gemalt habe.

Pferde waren noch nie meine Stärke...daran arbeite ich noch immer...
Doch schon damals war klar, wo meine berufliche Reise hingehen würde. 

Und so zeichnete, malte und bastelte ich mich durch meine gesamte Kindheit. 

Bis heute ist das so geblieben.

Nur, dass ich nach einer für mich und alle Beteiligten eher anstrengenden Schulzeit, 

ENDLICH im Alter von 16 Jahren eine Ausbildung am Berufskollege Glockenspitz in Krefeld 

beginnen konnte. Und von da an gab es kein Halten mehr für mich.

Ich traf auf gleich gesinnte Köpfe und Menschen und wurde gestaltungstechnische

Assistentin. Damit begann meine offizielle Laufbahn als Grafik-Designerin und Illustratorin.

Ich machte mich selbstständig und blieb es bis heute. Es folgte ein Design-Studium an der

FH Niederrhein in Krefeld.

Seit 2001 bin ich jetzt als freie Dipl. Designerin tätig und habe es nicht einen einzigen

Tag lang bereut. Darf ich doch mit meiner Leidenschaft dem Zeichnen, Entwerfen und Erfinden

von allerlei wunderbaren Dingen den Tag verbringen und verdiene auch noch meinen

Lebensunterhalt damit. Was kann es Schöneres geben?  Es gäbe von damals bis heute sicher

noch viel zu berichten, doch am wichtigsten ist ja eigentlich immer das JETZT.

 

        2013 zog mich die Liebe nach Oberhausen. Hier arbeite und lebe ich nun mit Mann, Kind 

und Katz zwischen grün und grau, laut und leise. Man könnte jetzt sagen, das ist sicher nicht

der gestalterische  Nabel der Welt, doch die Menschen hier im Ruhrgebiet sind jeden Tag

aufs Neue inspirierend. Spannende Kontraste, von Altem und Neuem, schroffe Ruppigkeit gepaart

mit herzlicher Menschlichkeit. Alte Fördertürme neben wunderschönen Wäldern und Flüssen.

Es riecht nach Heimat für mich, denn hier liegen die Wurzeln meiner Familie.

Und so schließt sich der Kreis, hier mitten im Pott.

 

Mal sehen, was die Zukunft bringt...